(Hinweis #1: Ich empfehle Dir dringend den GESAMTEN Beitrag zu lesen)

(Hinweis #2): Dieser Beitrag ist kein „öffentlicher Post“ und ich möchte wirklich nicht, dass der Rest des Internets diesen Beitrag liest. Daher bin ich dir sehr dankbar wenn Du diesen Beitrag nicht auf Facebook, Twitter oder Deinem eigenen Blog teilst.) Danke!

Hi, Alex hier und ich hoffe Du hattest ein wunderbares Wochenende und jetzt ein wenig Zeit für eine beherzte Unterhaltung. Ich denke es ist Zeit. In der Tat es könnte überfällig sein.

Ich spreche über eine GUTE beherzte Unterhaltung (NICHT die Art beherzter Unterhaltung, die manche Menschen führen bevor sie etwas abbrechen oder nicht zu Ende führen… Ich meine genau das Gegenteil).

Da braut sich gerade etwas Großes zusammen

Ich bin jetzt seit über 3 Jahren Trading Coach…

Und obwohl ich immer und immer wieder gefragt wurde (jedes Jahr öfter) ein offizielles Trading Coaching Programm zu starten, habe ich es bislang noch nicht gemacht.

Ich habe lange gezögert.

Früher, als ich noch dachte ich hätte keine Zeit oder ich wäre zu beschäftigt mit meinem eigenen Trading wäre… und manchmal kleinlich dachte ich würde mir selbst Konkurrenz schaffen (auch wenn die Nachfrage nach guten Trading Coachings viel viel größer als das Angebot ist und von mir in Einzelcoachings niemals befriedigt werden könnte).

Also in den letzten meiner Emails habe ich Dich gefragt, ob Du daran interessiert wärst das Trading nachhaltig und systematisch zu erlernen.

Und (siehe da) und neben Email, Blog Kommentaren, etc. habe ich über 300 Kommentare und Antworten von knapp 100 Menschen aus dem gesamten deutschsprachigen Raum und sogar aus Guatamala, Grönland und  Vietnam erhalten! Ja, manche meiner Leser haben mir mehrfach geschrieben. Vielen Dank dafür.

In den letzten Wochen wenn ich einen Blogartikel über die Trading Essenz (welche wir inhaltlich GEMEINSAM erstellt haben) geschrieben habe, habe ich bereits wahnsinnig viele Kommentare und Emails erhalten.

Ich dachte ich halluziniere. Ich dachte ich träume. Ich hätte so eine tolle Reaktion nicht erwartet.

Aber was mich am meisten überrascht hat, waren die viele Antworten auf persönlicher Ebene.

Ich habe nicht gedacht, das das alles eine Tiefe und profunde Auswirkung auf mich persönlich hätte.

Die Welle der Unterstützung war ermutigend und spannend und in gewisser Weise auch unwirklich, aber auch inspirierend und überwältigend und demütigend und beängstigend.

Und zum ersten Mal seit sehr langer Zeit war ich wirklich aufgeregt über etwas Neues.

Aber inmitten des Spektrums der Emotionen hatten wir alle das Gefühl. Und ich fühlte mich nie eingeschüchtert.

Auch als Hunderte Antworten als Reaktion zu mir zurück kamen fühlte ich mich nicht eingeschüchtert.

Wie es nun aber doch dazu kam mich eingeschüchtert zu fühlen

Vor einigen Wochen habe ich Dich und alle meine Leser darum gebeten eine Umfrage auszufüllen.

Und erneut erhielt ich knapp 100 zum Teil sehr detaillierte, nachdenkliche und erstaunliche Antworten.

Und die Durchsicht dieser Umfrageantworten haben mich eingeschüchtert. Das Durchsehen der Umfrageantworten half mir zu erkennen, wie unermässlich wichtig es ist das Trading systematisch zu erlernen. Ich war eingeschüchtert, weil es kein mir bekanntes derartiges Trading Coaching Programm gibt, welches sich der in der Umfrage geäusserten Schwierigkeiten (Der Essenz) widmet.

Es gab kein Regelwek, etc. für Deine Antwort in der Umfrage.

In der Umfrage teiltest Du mir mit was Du in einem Trading Coaching Programm erwarten würdest.
Du sagtest Du erwartest Einzelcoachings, Du wolltest einen sehr selektiven Bewerbungsprozess. Du wolltest einen Coach an Deiner Seite, Tradingsignale erhalten und verstehen sowie eine Anleitung zur Fehlerbehebung. Du wolltest regelmäßige vor-Ort Seminare sowie Lernen beim Trading das Wichtige zu tun und das Unwichtige weg zu lassen, eine solide Handelsstrategie erarbeiten, verstehen wie die Börse Nachrichten einfliessen lässt, Lernen das Erlente konsequent umzusetzen, Sicheres Tarding nach Markttechnik, dauerhaft profitabel zu sein, Duplizierbarkeit und Vertrauen in die Strategie, ein sicheres Verständnis der Märkte und mehr Sicherheit beim Trading, Kontinuität, eine funktionierende Startegie und Unterstützung wenn es nötig ist, eine gesunde Psychologie und Sicherheitsgefühl beim Trading sowie die Möglichkeit durch Trading ein stabiles Einkommen aufzubauen, einen Handelsstil zu finden, der zu Dir passt, Wissen aufzubauen in welchen Marktsituationen welche Handlungen sinnvoll sind, auf lange Sicht erfolgreich sein und noch so viele weitere gute und hilfreiche Anmerkungen. (Dies war nur ein kurzer Auszug aus den Umfrageantworten).

UND ICH MACHE DIR KEINE VORWÜRFE. Ich denke das Du dieses Wissen unbedingt benötigst.

Aber all die Antworten trafen mich, denn ich musste realisieren, dass dies kein kleines Nebenprojekt sein kann (auch wenn es mega Spaß machen wird).

Mit den in Summe über 300 Rückmeldungen, die ich erhalten habe, traf es mich das das ganze so viel größer werden würde als ich mir ursprünglich vorgestellt habe.

Ich realisierte, falls dies alles wirklich, WIRKLICH funktioniert, das falls das alles mehr mehr als ein Spaß Projekt ist über das man nachdenkt und gespannt drauf ist…

…dass ich einige meiner Pläne canceln muss, meinen Terminplan komplett umorganisieren, und mein eigenes Trading für die Zeit des Trainings (also einige Monate) stoppen.

Auch traf es mich, dass meine Reputation mit diesem Coaching Programm in sehr viel größerem Maße im Vordergrund steht. Und ich mit einem Kapitalmarktrechtsanwalt zusammen arbeiten muss um sicher zu stellen, dass wirklich das gesamte Coaching Programm auf einer soliden Basis steht.

Es träfe mich auch mit weiteren Anwaltskosten, Kosten für einen Mitarbeiter für Administrationssachen und einen Unterrichtsplan aus dem Nichts erstellen.

Dies wird eine Unternehmung für uns beide, weil wir nicht nur über ein 6 Einheiten Coaching von einigen Frage&Antwort sessions sprechen. Wir sprechen von einem vollumfassenden ALL-INCLUSIVE Trainings Programm.

Alles kommt darauf an, was es…

Ich bin zu 100% comitted wenn es zu dem Coaching Programm kommt.

Mir liegt es sehr am Herzen, dass meine Leser und potenzielle Teilnehmer gute Resultate erzielen ich sie in bestmöglicher Weise trainieren kann.

Falls ich ein offizielles Trading Coaching Programm entwerfe, kann ich dies nicht nebenbei machen. Es ist entweder ganz oder gar nicht.

Ich möchte das dieses Trainingsprogramm das erste und beste Training mit höchster Qualität wird.

Hier ist nun der Teil in dem wir die beherzte Unterhaltung führen.

Das nachhaltige und systematische Trading wird ein Lernprozess für Dich werden (Du wirst in der allerersten FIRST20 Ausbildungsgruppe sein).

Aber das Training wird auch ein Lernprozess für mich sein.

Ich muss erfahren was für Dich am nützlichsten ist und wie ich Dir am besten helfen und Dich begleiten kann (so das Du Dich gewappnet fühlst nach diesem Training alleine an den Märkten zu bestehen und Deine eigenen kleinen und großen Träume verwirklichen kannst).

Das erste „FIRST20“ Trading Coaching (SPANNEND)

Wenn das Trainingsprogramm die Türen offiziell eröffnet, möchte ich das wir alle Details besprochen haben.

Ich möchte das unser Online Unterrichtsplan sorgfältig erstellt wird und exakt Deine Bedürfnisse erfüllt und das unsere Online-Lernumgebung reibungslos funktioniert und das wir auch Frage und Antwort Webinare halten in denen jegliche Frage beantwortet wird usw. usw.

Wenn das Trading Coaching die Türen eröffnet, möchte ich sicher stellen, dass alles optimal funktioniert.

Wie Du von ALLDEM profitieren kannst

Ich überlege mir gerade das Trading Coaching Programm einer begrenzte Gruppe von 20 Teilnehmern mit 50% Rabatt auf den eventuellen Preis anzubieten. Diese 20 Trader (FIRST 20) werden den ersten Kurs meines Programms absolvieren.

Hier ist der Deal…

Als Mitglieder des ersten Ausbildungsprogramms (oder First20) möchte ich von Dir ein zusätzliches Feedback und motivierte Beteiligung am Coaching Programm. Ich möchte das Du mir viel Feedback gibst (inhaltlich, live vs. aufgezeichnet, Qualität der Coaching Unterlagen, etc.). Welchen Themen soll ich mehr Gewicht geben und welchen Themen weniger Gewicht. Und lass mich bitte umgehend wissen wenn es an irgendeiner Stelle ein technisches Problem gibt (und verzeihe mir dies bitte, da ich es mit Deiner Hilfe dann umgehend abzustellen versuche).

Als Teil der FIRST20, möchte ich Deine Gedanken zu meiner Online Umgebung erfahren, ich möchte das Du nicht zögerst mir Emails mit Fragen zu senden, wenn etwas nicht ganz verständlich war. Ich möchte Dich darum bitten dürfen nochmals 2-3 Umfrageformulare auszufüllen und mir in einer Beraterrolle mit Dir als Fokusgruppe zu helfen das Programm zu dem Besten Trading Programm zu entwickeln.

Und im Gegenzug dafür, erhältst Du den kompletten Kurs zu 50% des finalen Preises.

Ach ja, Du erhältst auch den FIRST20 Sonderstatus mit dem Du alle weiteren meiner zukünftigen Coachings und Seminare mit extra Konditionen erhalten kannst.

Wenn Du nun ernsthaft in Dich gehst und überlegst, ob Dein aktuelles Trading Dich nachhaltig und systematisch zum Erfog führt und Du diese Frage mit Nein beantwortest, bist Du prädestiniert an meinem Programm teil zu nehmen.

Bist Du potentiell daran interessiert einer der FIRST20 zu sein?

An dieser Stelle bin ich nicht auf der Suche nach Verpflichtungen oder bindenden Zusagen (ich habe ja selbst noch gar nicht entschieden wie hoch der Preis sein wird)…

…aber wenn Du potentiell Interesse daran hast einer der FIRST20 in meinem Coaching Programm zu sein, klicke jetzt diesen Link oder antworte mir per Email an info@traderschmiede.de. Lass mich wissen (1) das Du interessiert bist, und (2) wieviel Du denkst das Programm kosten solle wenn wir offiziell die Türen eröffnen (und Du erhältst 50% auf den finalen Preis).

Falls ich mich dazu entscheide mit dem FIRST20 Programm fort zu fahren, sende ich Dir die Details in den nächsten Tagen.

Stay tuned
Alex